Der Träger

verein-200.jpg Der Verein Initiative Kindertagesstätte an der Universität Kaiserslautern e.V. wurde 1994 von studierenden Eltern mit dem Ziel gegründet, Kinderbetreuung anzubieten. Angefangen hat alles in einem Seminarraum der Universität.

Durch großes Engagement haben die Vereinsmitglieder viel erreicht. Aus dem Seminarraum sind zwei Kindertagesstätten geworden. Insgesamt stehen Plätze für 60 Kinder mit professioneller Betreuung durch 17 Erzieherinnen bereit. Das Team wird durch drei Hauswirtschaftskräfte und eine Verwaltungskraft ergänzt.

Die Kosten für die Kitas werden vom Land Rheinland-Pfalz, der Stadt Kaiserslautern, der Fraunhofer-Gesellschaft, der TU Kaiserslautern und dem Verein aufgebracht. Der Verein bringt seinen Anteil über Spenden, sowie durch Arbeitsleistungen von Mitgliedern und Eltern ein.

Zum Konzept der Kitas gehört eine enge Einbindung der Eltern in das Kita-Geschehen. Beispiele für Elternaktivitäten sind die Organisation des Uni-Kinder-Sommerfestes und die Umgestaltung des Außengeländes der Uni-Kita.

Eine intensive Zusammenarbeit und der Austausch zwischen Eltern und Kita-Team sind uns wichtig.

Geschäftsführung

Martina Heil
Tel: (0631) 205 7807
E-Mail: martina.heil (at) unikita.de